Seiten

  • Aktivisten von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestrierten am 19.8.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung.
  • Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 14.8.2017 bei Lidl in der Hattenbergstraße in Mainz über Antibiotika in Schweinefleisch aus Massentierhaltung.
  • Am 13.7. wurde der Sozialpsychologe Josef Berghold von Greenpeace Mainz/Wiesbaden an die Uni Mainz geladen, um über den "Zuhälter in unserem Kopf" zu referieren.
  • Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestieren am 8.7.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
  • Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 12. Juni auf dem Markt der Nachhaltigkeit im Landesmuseum Mainz über den Einfluss der Ernährung auf Tier- und Umwelt
  • /
Aktivisten von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestrierten am 19.8.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung. Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 14.8.2017 bei Lidl in der Hattenbergstraße in Mainz über Antibiotika in Schweinefleisch aus Massentierhaltung. Am 13.7. wurde der Sozialpsychologe Josef Berghold von Greenpeace Mainz/Wiesbaden an die Uni Mainz geladen, um über den "Zuhälter in unserem Kopf" zu referieren. Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestieren am 8.7.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden. Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 12. Juni auf dem Markt der Nachhaltigkeit im Landesmuseum Mainz über den Einfluss der Ernährung auf Tier- und Umwelt

Fotos und Videos

Aktivisten von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestrierten am 19.8.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung.
Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 14.8.2017 bei Lidl in der Hattenbergstraße in Mainz über Antibiotika in Schweinefleisch aus Massentierhaltung.
Am 13.7. wurde der Sozialpsychologe Josef Berghold von Greenpeace Mainz/Wiesbaden an die Uni Mainz geladen, um über den "Zuhälter in unserem Kopf" zu referieren.
Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden protestieren am 8.7.2017 bei Lidl in der Großen Bleiche in Mainz gegen Billigfleisch aus Massentierhaltung.
Greenpeace Mainz / Wiesbaden auf dem Umweltfestival in Wiesbaden.
Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden informierten am 12. Juni auf dem Markt der Nachhaltigkeit im Landesmuseum Mainz über den Einfluss der Ernährung auf Tier- und Umwelt
Infostand Open Ohr