EARTH HOUR 2021

Media

Am Samstag den 27. März 2021 gehen um 20:30 für 60 Minuten die Lichter aus gegen den Klimawandel. Mit dieser vom WWF initiierten Aktion setzen wir weltweit ein Zeichen für Klima- und Artenschutz. Machen auch Sie mit. Falls 50 Prozent der deutschen Haushalte für fünf Minuten das Licht ausschalten, würden deutschlandweit etwa 343 Tonnen CO2 gespart. Falls 50 Prozent der Haushalte Glühlampen gegen Energiesparlampen tauschten, würden in einem Jahr 2,5 Millionen Tonnen CO2 weniger erzeugt

Das vergangene Jahr hat uns auf dramatische Weise gezeigt, wie verletzlich wir sind: Die Corona-Pandemie hat uns vor Augen geführt, was passiert, wenn wir unseren Planeten grenzenlos ausbeuten.

Ein weiter wie bisher ist keine Option: 2021 brauchen wir einen Neustart, der zukünftige Krisen verhindert. Das geht nur, wenn wir unseren Umgang mit dem Planeten verändern und den Kampf gegen die Klimakrise, das Artensterben und die Naturzerstörung zur obersten Priorität machen. Daran erinnert die Earth Hour.

Greenpeace Mainz-Wiesbaden fordert alle auf: Machen Sie mit bei dieser weltweiten Earth-Hour-Aktion. Wir werden am 27. März in der Mainzer Innenstadt dazu Aktionen durchführen. Schalten Sie gemeinsam mit uns Ihr Licht aus im Sinne des Klima- und Artenschutzes.
#EarthHour2021 #togetherpossible