Fairgoods-Messe-Stand in Mainz

Media

Ehrenamtliche Mitglieder von Greenpeace Mainz/Wiesbaden haben am 1. und 2. Oktober 2016 die Besucher der Messe "Fairgoods und Veggienale" in Mainz informiert. Die Ausstellung fand in Mainz-Mombach in der "Halle 45" (vormals Phoenix-Halle) statt und drehte sich rund um einen nachhaltigen Lebensstil. Neben Greenpeace Mainz/Wiesbaden waren auch andere umweltorientierte Organisationen und Unternehmen auf der Messe, wie zum Beispiel der Anbieter von ökologischem Strom und Gas, Greenpeace energy.

Wir informierten die Besucher schwerpunktmäßig über die Überfischung und Verschmutzung der Meere. Hierzu verteilten wir den Greenpeace-Einkaufsratgeber Fisch, der zeigt, welche Fischprodukte im Einkaufskorb landen dürfen – und von welchen man den Meeren zuliebe besser die Finger lässt. Sie finden den Einkaufsratgeber hier zum Herunterladen. Außerdem informierten wir Besucher unseres Infostands über die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll - und darüber, wie man Plastik möglichst vermeidet.

Weiterführende Links

Greenpeace-Einkaufsratgeber Fisch