Parkingday - freundliches Mainz

Media

Am 19. September 2020, dem weltweiten Aktionstag Parking-Day, verwandelte die Initiative Parking-Day Mainz acht Parkplätze in der Innenstadt in einen bunten und bepflanzten Lebensraum.  Die Initiative, in der alle Mainzer Umweltorganisationen mitarbeiten, fordert: „Die Stadt ist unser Lebensraum. Wir setzen uns dafür ein, die Entwicklung der Stadt Mainz vom Menschen aus zu denken.“

Klaus Pfeffer, Öffentlichkeitskoordinator  von Greenpeace Mainz-Wiesbaden: „Das war eine gelungene gemeinsame Aktion, die viele Menschen geöffnet hat. Wir wollen, dass die Flächen in Mainz gerecht geteilt werden, und nicht das Auto an erster Stelle steht. Die Verkehrswende muss nun dringend auch in Mainz eingeleitet werden.“

Tags